Schulungsprogramm PEPE -
Psycho-Edukatives-Programm-Epilepsie

 

PEPE ist ein Schulungsprogramm für epilepsiebetroffene Menschen mit zusätzlicher Lern-, oder (leichten) geistigen Behinderung.

Es hilft den Betroffenen, die Krankheit Epilepsie besser zu verstehen, sich in ihrem Alltag darauf einzustellen und besser damit fertig zu werden.

Es stärkt die Kompetenz der Betroffenen, eigenverantwortlich mit ihrer Krankheit umzugehen.

Die Kursteilnehmer sollten

  • sich verbal verständigen können
  • eine zweistündige Lerneinheit durchhalten können
  • nach Möglichkeit etwas lesen und schreiben können

Die Schulungsorte und Termine erfragen Sie bitte in unserer Beratungsstelle.